Safer Internet Day 2020

Der Safer Internet Day findet jedes Jahr im Februar statt und möchte mit Aktionen auf der ganzen Welt auf das Thema Internetsicherheit aufmerksam machen.

Auch das Falkenzentrum Süd ist war wieder dabei. Dieses Jahr drehte sich alles um Influencing und Meinungsbildung im Netz. Deswegen haben wir Workshops und Aktionen für euch organisiert, bei denen wir uns mit folgenden Fragen beschäftigt haben:

Wie stelle ich mich online eigentlich selbst dar? Gibt es Unterschiede in der Art und Weise wie Männer und Frauen sich präsentieren und von der Netzcommunity behandelt werden? Wie funktionieren eigentlich Algorithmen bei Instagram? Und welchen Einfluss haben Soziale Medien darauf, wie ich mich informiere?

Dazu hatten wir Workshops zum Thema Fake News, Instagramalgorithmen und Geschlechterklischees online. Mit dabei waren neben Kindern und Jugendlichen im alter 10-14 auch Eltern und Lehrer*innen, die sich mit den Thematiken beschäftigen wollten.

Lustig und kreativ wurde es aber auch mit der Möglichkeit zu zocken und eigene Let’s Plays zu erstellen. Schüler*innen der Klassen 8 von der Gesamtschule Holsterhausen haben sich außerdem eigene Kahoot Quizzes zum Thema YouTube und Gaming überlegt, bei denen das Medienwissen der Besucher*innen auf die Probe gestellt wurde.

Insgesamt hatten wir einen schönen Tag bei dem wir viel lernen, und viel Spaß haben konnten.


Safer Internet Day 2021 im FZ Süd

Der Safer Internet Day findet jedes Jahr im Februar statt und möchte mit Aktionen auf der ganzen  Welt auf das Thema Internetsicherheit aufmerksam machen. Auch das Falkenzentrum Süd ist mal wieder mit dabei. Dieses Jahr dreht sich alles ums Thema Fake News und Meinungsbildung im Netz.

Um zu verstehen was Fake News sind, wie sie gemacht werden, und worauf sie abzielen, wollen wir einen kleinen Film zum Thema produzieren. Dabei sollt ihr selbst in die Rolle der Fake News-Macher*innen schlüpfen und eure eigenen Falschnachrichten herstellen. Dafür könnt ihr ein Video drehen, einen Zeitungsartikel schreiben, oder einen vermeintlichen Online Post erstellen. Im Anschluss besprechen wir dann, woran man erkennt, dass es sich um Fake News handelt und schneiden alles zu einem kleinen Film zusammen. 

Da wir uns leider nicht vor Ort sehen können, treffen wir uns dieses Jahr digital. Meldet euch vorher unter unter alina.kopp@falken-essen.de oder bei unserem Instagram Account @falkenzentrum an und wir schicken euch die Zugangsdaten zum Workshop. Wir freuen uns auf euch!

Was? Fake News Filmworkshop 

Wann? Dienstag, 9.2.2021, 16:00 – 19:00 Uhr 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation vom 14. Dezember 2020 bis einschließlich 10. Januar 2021 GESCHLOSSEN!

Wir haben aufgrund der aktuellen Corona-Situation vom 14. Dezember 2020 bis einschließlich 10. Januar 2021 GESCHLOSSEN! Wir sind aber trotz Lockdown vor den Feiertagen für Euch unter der Telefonnummer 0201703822 erreichbar und arbeiten an Online-Angeboten. Hinterlasst doch bitte nochmal Eure Kontaktdaten in unserem Briefkasten oder per Mail (lennard.merkl@falken-essen.de)

Wir wünschen Euch schöne Feiertage. bleibt gesund! Wir sehen uns im Januar wieder.

Euer Falkenteam

Der FZ Süd Winterkalender ist da!

Liebe Besucher und Besucherinnen,

zum diesjährigen Corona-Winter gibt es von uns einen Winterkalender, der jeden Tag eine Überraschung für euch bereit hält. Ob Videoempfehlungen, Bastelanleitungen oder Ideen für coole Aktivitäten – für jeden ist etwas dabei. Schaut vorbei unter:
https://calendar.myadvent.net/?id=f6a25db1cfb87a34edafa98488a23687

Neue Öffnungszeiten

ab dem 17. August

Nach den Sommerferien haben wir endlich wieder für Euch geöffnet! Ab dem 17. August starten wir mit unserem neuen Team in ein weiteres FZ Süd-Kapitel. Wir haben zunächst erstmal jeweils immer von 14 bis 18 Uhr „Offene Tür“ und darüber hinaus weitere Angebote geplant. Damit wir alle gesund bleiben und uns gegenseitig schützen können, müssen wir hierbei bis auf Weiteres natürlich wie überall einige Hygieneregeln beachten. Wir freuen uns auf Euch!!!

Wiedereröffnung des Falkenzentrums

Liebe Besucher*innen, Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Corona-Virus hat uns in den letzten Wochen viel abverlangt. Wir hoffen ihr seid gut durch diese Zeit gekommen. Im Rahmen der schrittweisen Öffnung in Nordrhein-Westfalen werden auch wir das Falkenzentrum Süd ab dem 09.06.2020 wieder öffnen. Dabei sind wir auf eure Mitarbeit angewiesen.

Für alle Häuser bestehen mit dem Jugendamt abgestimmte Hygienekonzepte. Diese können auf Anfrage selbstverständlich eingesehen werden und hängen in den Einrichtungen aus. Unten findet ihr eine Reihe von Hinweisen und Informationen über Schutzmaßnahmen die wir zur Vorbeugung des Corona-Viruses anwenden.

Die Besucher*innen sollten immer einen Behelfs-Mund-Nasen-Schutz dabei haben. Dieser dient zum Schutz u.a. in den Ein- und Ausgängen der Einrichtungen oder bei Verkehrswegen z.B. in Fluren.
Wir behalten uns vor Besucher*innen bei Krankheitsanzeichen oder massiver Missachtung der Hygieneregeln des Hauses zu verweisen.


Wir freuen uns sehr euch bald wieder in Falkenzentrum Süd begrüßen zu dürfen.

FREUNDSCHAFT!

Euer FZ-Süd-Team